ServusApp Logo: Österreich Fahne und Daumen nach oben

ServusApp

Sag Servus, mit der ServusApp!

Informationen und persönlicher Austausch rund um das Leben in Österreich.


Die Servus App für Einheimische

Wir verbinden dich mit Menschen, die nach Österreich kommen. Tausche dich mit Neuankömmlingen aus und erhalte Informationen, wie und wo du helfen kannst.
Oder sag einfach Servus!

Wir wollen Menschen unterschiedlicher Kulturen ermöglichen, sich ungezwungen, warmherzig und empathisch auszutauschen.

Eine Fremdsprache lernen?
Von der anderen Kultur lernen?
Oder neue Freundschaften schließen?

Das Ankommen in Österreich zu erleichtern war nie einfacher. ServusApp macht's möglich.


Zum Newsletter anmelden

um informiert zu werden sobald die ServusApp startklar ist.


Die Servus App für Neuankömmlinge

Wir verbinden dich mit Menschen, die in Österreich leben. Tausche dich mit Einheimischen aus und lerne aus erster Hand, wie du dich gut in Österreich einlebst.
Oder sag einfach Servus, ich bin jetzt hier!

Wir wollen Menschen unterschiedlicher Kulturen ermöglichen, sich ungezwungen, warmherzig und empathisch auszutauschen.

Du möchtest Einheimische kennen lernen?
Wichtige Informationen zum Leben in Österreich erfahren?
Oder einfach neue Freundschaften schließen?

Das Ankommen in Österreich war noch nie so einfach.
Baue deine Social Bubble auf. ServusApp macht's möglich.


Über uns

Unsere Mission ist es, mit einer einfach zu bedienenden Plattform Menschen mit vielfältigen Hintergründen zu verbinden. Wir möchten sie motivieren, miteinander in Kontakt zu treten, um den eigenen Horizont zu erweitern und den Bekanntenkreis auszubauen. So können Informationen nachgefragt oder bestätigt werden und das Sein in Österreich aus erster Hand "gelernt" werden.

Wir - und das sind Mariëtte, Barbara, Stefan und Mihailo - möchten das Thema Integration auf intuitive und digitale Art und Weise vereinfachen, um Menschen die Möglichkeit geben, sich schnell und unkompliziert in der neuen Heimat einzuleben.
Denn: Niemand sollte sich uninformiert, einsam oder verloren fühlen.

Die Idee rund um die ServusApp stammt von Mariëtte, die 2018 aus Rotterdam nach Graz gezogen ist. Sie schildert, dass es - trotz verfügbarer Informationen und den Freiheiten einer EU-Bürger:in im digitalen Zeitalter - nicht leicht war, sich schnell, einfach und effizient in die Gesellschaft zu integrieren. Vor allem aber das soziale Ankommen ist nicht immer leicht, da man nur schwer in bestehende "Bubbles" mit Einheimischen kommt. Oder um es in Mariëttes Worte zu fassen:

"Ich hätte mir eine App gewünscht, die mir nicht nur alle nötigen Infos gibt, sondern auch erklärt was 'Seawas' wirklich bedeutet und ein Matching mit Locals bietet."

Diese Erfahrungen haben viele Bekannte und Freunde unseres Teams, die zum Teil selbst nach Österreich eingewandert sind, bestätigt!


Das Team

Das Team hinter der ServusApp könnte unterschiedlicher nicht sein.
Und das ist gut so.
Denn so unterschiedlich wir auch sind - eines haben wir gleich:
den Wunsch, etwas zu bewirken.

Mihailo Bobar

Stefan Bödenauer

Mariette Boslooper

Barbara Kluger